StartseiteStartseiteMitgliederFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Nutzungsbedinungen

Nach unten 
AutorNachricht
LordDark91
Foren-Designer
Foren-Designer
avatar

Anzahl der Beiträge : 983
Punkte : 4540
Anmeldedatum : 04.05.10
Alter : 27
Ort : 9536 Schwarzenbach (SG)

BeitragThema: Nutzungsbedinungen   So 11 Jul 2010, 14:21

Sony ändert Nutzungsbedinungen aufgrund der 3D-Nebenwirkungen

Nicht alle Personen können 3D-Filme mit Begeisterung betrachten. Für einige kann der Konsum der neuen Technologie gar so
intensiv sein, dass Kopfschmerzen oder Übelkeit ausgelöst werden. Noch vor einigen Wochen mahnte Sega die 3D-Nutzer mit
gehobenem Finger: Wer zu lange in die dreidimensionale Welt eintauche, werde zwangsläufig über Unwohlsein und Kopfschmerzen
klagen (wir berichteten).

Wasser auf die Mühlen dieser Kritiker gießt nun Sony, die mit einer Überarbeitung der eigenen Nutzungsbedinungen ebenfalls
auf den korrekten Gebrauch von 3D hinweist:

Zitat :
Einige Persönen könnten über Beschwerden klagen, wie z.B. über eine höhere Belastung der Augen, Ermüdung der Augen oder Übelkeit, während der Nutzung von stereoskopischen 3D-Spielen oder Filmen. Treten die genannten Symptome auf, sollte der Konsum abgebrochen werden bis die Beschwerden abgeklungen sind.

SCEA empfiehlt regelmäßige Pausen während der Nutzung von 3D-Videos oder stereoskopischen 3D-Spielen einzulegen. Die Länge und Häufigkeit der notwendigen Pausen kann von Person zu Person variieren. Die Pausen sollten zureichend sein, damit alle Gefühle des Unbehagens abklingen. Bei anhaltenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Die für Kinder angepassten 3D-Inhalte (insbesondere für Kinder unter sechs Jahre) befinden sich noch in der Entwicklung. SCEA empfiehlt einen Arzt zu konsultieren (z.B. ein Kinderarzt oder Augenarzt), bevor Kleinkinder 3D-Video-Bilder anschauen oder stereoskopische 3D-Spiele spielen. Erwachsene sollten ihre Kinder überwachen, um sicherzustellen, dass die oben aufgeführten Empfehlungen eingehalten werden.

Wer in schlechter körperlicher Verfassung ist, unter Schlafmangel leidet oder Alkohol getrunken hat, sollte auf den Konsum
von 3D-Inhalten verzichten. In der Regel sollte ein Betrachtungsabstand eingehalten werden, der dem dreifachen der Bildhöhe entspricht.

_______________________________________________
Nach oben Nach unten
http://ps-news.forumotion.com
 
Nutzungsbedinungen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Private Military Agency :: PlayStation3 :: PlayStation Network-
Gehe zu: